Facebook- und Instagram-Ads

Startseite » Facebook- und Instagram-Ads
Facebook- und Instagram-Ads2018-12-12T08:07:47+00:00

Facebook- und Instagram-Ads mit Werkier Marketing Consulting

Facebook Ads ist die native Plattform für bezahlte Medien, die auf Facebook angeboten und entwickelt wird. Facebook-Anzeigen ermöglichen es Werbetreibenden, echte Personen über viele Geräte hinweg anzusprechen. Dadurch können Werbetreibende in jeder Phase des Marketing-Trichters Personen strategisch erreichen. Monatlich nutzen zwei Milliarden Menschen Facebook. Dies ist ein großartiger Markt.

Facebook-Anzeigenformate

  • Video
  • 360 Videos
  • Bild
  • Sammlung
  • Lead-Generierungsanzeigen
  • Bietet an
  • Karussell

VORTEILE VON FACEBOOK ADS

I. Fein abgestimmtes targeting

Facebook bietet eine Vielzahl von Optionen für das Targeting und Retargeting, mit denen Sie Ihre Anzeigen einer eng definierten Zielgruppe zeigen können. Demografie, Standort, Verhalten, ähnliche Zielgruppen und mehr Sind verfügbar.

Der Advertising Manager von Facebook vereinfacht die Verwaltung Ihrer Social Media-Werbekampagnen mit benutzerfreundlichen Spezifikationen, die Sie bei der Erstellung Ihrer Werbekampagne unterstützen. Mit nur wenigen Mausklicks können Sie Anzeigen über Facebook, Instagram, Audience Network und Messenger auf Mobil- und Desktop-Anzeigen schalten.

Es ist möglich, ein Tracking-Pixel auf Webseiten Ihrer Website zu platzieren, um Ihre gewünschten Kunden mit den Produkten und Dienstleistungen anzusprechen, an denen sie am meisten interessiert sind.

II. Große mobile Zielgruppe

Der mobile Datenverkehr ist sehr wichtig, da die Durchdringung von Smartphones weiter steigt und die Abdeckung von 4G-Datennetzwerken steigt. Viele Menschen teilen ihren Arbeitstag auf, indem sie für einige Zeit in den sozialen Medien auf ihr Mobiltelefon blicken und Ihnen diese mobilen Zielgruppen bieten. Tatsächlich hat Facebook über 1,74 Milliarden Nutzer, die täglich auf ihre mobile App zugreifen und sogar noch mehr.

III. Ausführliche Analytics

Darüber hinaus spart Facebook bei Analytics keine Berichte und meldet die Leistung der Anzeige. Als Alternative für den Kampf um die Anzeige Ihrer Conversion-Rate sowie anderer sozialer Kennzahlen haben Sie diese klar vor Augen.

Wenn Sie eine Facebook-Seite verwalten, können Sie auf diese Daten über die Registerkarte „Erkenntnisse“ zugreifen. Dort werden Ihnen Metriken wie Ihre wöchentliche Reichweite, Seitenziel-Likes, Post-Engagement und Ihre leistungsstärksten Posts angezeigt Ihre Seite in Bezug auf Konkurrenten, um herauszufinden, wie Sie zusammenpassen. Diese Datensichtbarkeit kann Ihnen helfen, Kampagnen nach Bedarf zu regulieren, anstatt zu entdecken, dass dies nachträglich nicht nützlich war.

IV. Verbessertes Markenbewusstsein

Facebook-Nutzer überprüfen ihren Newsfeed mehrmals täglich, sodass Ihre bevorzugte Zielgruppe wiederholt mit Ihren Anzeigen in Kontakt kommt. Auch wenn sie zu Beginn nicht durchgeklickt werden, bleiben die Anzeigen sichtbar, um Vertrauen aufzubauen und neue Möglichkeiten für ein erneutes Targeting in der Zukunft zu schaffen.

V. Aufwärtstrend-Klickraten

Die Facebook-Anzeigen-CTR nimmt ebenfalls kontinuierlich zu, da Facebook seine Werbemittel verbessert und Unternehmen herausfinden, wie sie angemessen eingesetzt werden können. Durch ständige Verbesserungen der Ausrichtung und des kreativen Ziels können Sie sich jetzt genau auf das Zielpublikum einstellen, das Sie anstreben, sowie über die innovative Flexibilität der verschiedenen Anzeigentypen zur Auswahl und Anzeige beim Kunden verfügen.

Die durchschnittliche Klickrate (Click-through-Rate – CTR) in Facebook-Werbung beträgt in fast allen Branchen 0,90%.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

INSTAGRAM ADS

Instagram ist eine visuelle Plattform, die daran gewöhnt ist, Momente zu teilen und der ganzen Welt die Perspektive zu vermitteln. Dies kann entweder organisch von Instagramern oder von Unternehmen als Anzeigen bezahlt werden. Diese Anzeigen können jedoch je nach Nachricht und Anzeigentyp unterschiedliche Formate aufweisen. Finden Sie unter den verschiedenen Instagram Anzeigenformaten.

I. Fotoanzeigen

Photo Ads auf Instagram erzählen die Geschichte Ihrer Marke über eine saubere und einfache kreative Leinwand im Quadrat- oder Querformat. Mit diesem Anzeigenformat stehen Ihnen verschiedene CTAs zur Verfügung, um die Interaktion und das Engagement Ihrer Zielgruppe zu fördern, z.

II. Karussell-Anzeigen

Karussellanzeigen auf Instagram ermöglichen Benutzern das Streichen, um zusätzliche Fotos oder Videos in einer einzelnen Anzeige anzuzeigen. Bei Carousels stehen folgende CTAs zur Verfügung: Jetzt bewerben, Jetzt buchen, Kontakt aufnehmen, Herunterladen, Weitere Informationen, Nachricht senden, ShowTime abrufen, Zeit anfordern, Siehe Menü, Jetzt einkaufen, Registrieren, Mehr ansehen, Instagram-Profil anzeigen und jetzt anhören.
Für Carousel-Anzeigen finden Sie einige Spezifikationen, die Sie beachten müssen, um eine erfolgreiche Anzeige zu liefern. Für den Anfang werden Bilder / Videos in Karussells als „Karten“ bezeichnet. Die Mindestanzahl von Karten für eine Karussellanzeige beträgt 2, maximal 10. Die Bilder sollten 1, 080 x 1, 080 Pixel betragen und Ihre Beschriftung darf nur enthalten Text.

III. Video-Anzeigen

Video-Anzeigen auf Instagram sind visuell faszinierende Anzeigen mit Sicht, Ton und Bewegung, die im Quer- oder Quadratformat bis zu 60 Sekunden lang sein können. Für Video-Anzeigen stehen einige weitere CTA-Optionen zur Verfügung.

Bei der Erstellung oder Auswahl eines zu verwendenden Videos sollte das Seitenverhältnis 1: 1 sein, Videokomprimierung bei H .264; Die Beschriftung darf nur Text enthalten (d. h. keine Emojis) und darf maximal 125 Zeichen lang sein.

Das Miniaturbild, das Sie auswählen, sollte auch dem Seitenverhältnis Ihres Videos entsprechen. Wie bei Image-Anzeigen sollte auch Ihr Bild eine minimale Textmenge enthalten, da dies die Reichweite Ihrer Anzeige beeinträchtigen kann.

IV. Story-Anzeigen

Story-Anzeigen auf Instagram sind umfassende vertikale Anzeigen im Vollbildmodus, die erscheinen, nachdem ein Nutzer eine Instagram-Story angesehen hat. Nutzer können Story-Anzeigen nur zwischen Storys anzeigen, wenn sie sich im immersiven Viewer befinden und nach 24 Stunden wieder verschwinden. Die Benutzer sehen die Anzeigenvorschau nicht in der Taskleiste, bevor Sie in die immersive Ansicht klicken.
Folgende CTAs stehen für Story-Anzeigen zur Verfügung: Jetzt bewerben, Jetzt buchen, Jetzt kaufen, Tickets kaufen, Kontakt aufnehmen, Jetzt herunterladen, Weitere Informationen anfordern, Jetzt kaufen, Abonnieren, Weitere anzeigen, Anmelden,, App installieren, Jetzt installieren und App verwenden.

Story-Anzeigen gibt es in zwei Formaten. ein einzelnes Bild oder ein einzelnes Video und einige ziemlich spezifische Anforderungen. Videos müssen ein vertikales Format (9:16) haben und die empfohlene Videoauflösung beträgt 1080 x 1920. Wenn Ihre Story-Anzeige ein Video ist, beträgt die maximale Dateigröße 4 GB. Bei bildbasierten Story-Anzeigen beträgt die maximale Dateigröße 30 MB. Die maximale Länge für Videos beträgt 15 Sekunden. Bilder können jeweils für maximal 3 Sekunden angezeigt werden.

VORTEILE VON INSTAGRAM ADS

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie wahrscheinlich bereits begriffen, dass Instagram eine effektive Plattform für die Erstellung visueller Inhalte für Ihr Unternehmen ist. Sie haben wahrscheinlich Instagram-Fotos auf anderen Plattformen gesehen und möglicherweise einen eigenen Instagram-Account eingerichtet.
Aber wussten Sie auch, dass Instagram viel mehr als nur die benutzerfreundlichen Fotobearbeitungs-Tools bietet?
Mit mehr als 300 Millionen aktiven Nutzern hat Instagram die Aufmerksamkeit einer wachsenden Anzahl von Marken auf sich gezogen – sowohl großen als auch kleinen.

1. Verbinden Sie sich mit den Verbrauchern

Obwohl viele Leute Websites wie Facebook und Twitter in Betracht ziehen, um mit Fans in Kontakt zu treten und sich online mit Kunden zu engagieren, ist es erstaunlich, dass Instagram die wahrscheinlich lebhafteste und engagierteste Benutzerbasis besitzt. Tatsächlich hat ein Artikel von Forrester Research herausgefunden, dass Instagram 120 Mal mehr Engagement pro Follower generiert als Twitter.
Aufgrund dieses großartigen Engagements ist Instagram die perfekte Plattform, um mit Kunden in Kontakt zu treten, deren Feedback zu hören und durch die Gespräche, die Sie ansprechen können, Beziehungen aufzubauen.
Es ist möglich, ein Foto eines brandneuen Produkts mitzuteilen und die Verbraucher sogar zu fragen, was sie denken, oder ihnen einen kurzen Einblick in ein neues Projekt zu geben und zu sehen, ob sie etwas dazu haben.

2. Lerne genau, was die Leute lieben

Sie können es sehr wohl nicht erkennen; Ihre Publikumsmitglieder könnten jedoch bereits Fotos teilen und auf Instagram über Ihr Unternehmen sprechen.

Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Unternehmen über einen Standort verfügt, an dem sich Kunden regelmäßig aufhalten.
Restaurants sind ein gutes Beispiel dafür. Die Leute teilen gerne Fotos ihrer Lieblingsgerichte. Mit Instagram können sie ein Foto teilen und ihren Followern genau sagen, wo sie die Mahlzeit wirklich genießen, indem sie Ihren aktuellen Standort markieren.
Restaurants sind jedoch nicht allein – die Menschen lieben es, eine Vielzahl von Bildern von vielen verschiedenen Orten aus zu teilen. Und wenn sie Ihren Standort markieren, werden ihre Freunde es sehen und Kunden können Ihr Geschäft in Ihrem Namen vermarkten.
Um zu sehen, ob Personen Fotos an Ihrem Standort freigegeben haben, sollten Sie immer ein Foto in Ihrem Unternehmen aufnehmen und Ihren Standort mit einem Tag versehen. Gleich nachdem Sie das Bild geteilt haben, finden Sie über dem Bild einen Link, auf den Sie klicken können, um alle Bilder zu sehen, die in Ihrem Geschäft oder Büro freigegeben wurden. Auf diese Weise können Sie genau erkennen, was die Leute an Ihrem Unternehmen mögen und was Sie über Sie mitteilen.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

3. Erreichen Sie neue Zielgruppen

Instagram hat es Ihnen leicht gemacht, neue Bilder, neue Personen und neue Unternehmen zu finden.

Eine der Möglichkeiten, auf Instagram neue Inhalte zu entdecken, sind Hash-Tags. Ähnlich wie bei anderen sozialen Plattformen wird ein Link erstellt, wenn jemand ein Hashtag in einem Beitrag auf Instagram einfügt, und Sie können alle Fotos anzeigen, die mit diesem Hashtag freigegeben wurden.

Für ein Unternehmen wie La Provence, eine französische Boutique in Rockport, Massachusetts, ist die Verwendung eines Hash-Tags wie #Frenchdecor eine hervorragende Möglichkeit, von Kunden gefunden zu werden, die ihre Leidenschaft teilen. Sie können auch ein Hash-Tag enthalten, das in ihrer Stadt beliebt ist, #rockportma, um sich mit lokalen Verbrauchern zu verbinden.

Sie können Hash-Tags auch verwenden, um potentielle Kunden aktiv zu finden. Zum Beispiel, oh, ein Hund zu sein, ein Tierpflegedienst in Pasadena, Florida, verwendet Hash-Tags, um Leute zu finden, die Fotos von ihren Haustieren in der Nähe teilen und eine Einführung machen.

„Hash-Tags waren für uns großartig. Wir begannen mit dem Versuch, Menschen in Pasadena zu finden, die Bilder von Hunden zeigten. Es war eine großartige Möglichkeit, uns den Leuten nahezubringen, von denen wir wussten, dass sie aus der Gegend stammten, Hunde haben oder einfach nur lieben und wahrscheinlich unsere Fotos genießen würden.“

Neben Hash-Tags verfügt Instagram auch über eine Registerkarte „Erkennen“, die Benutzern dabei hilft, Fotos zu finden und mit den für sie relevanten Benutzern in Kontakt zu treten.

4. Tanken Sie zusätzliche Werbekanäle

Was den Inhalt, den Sie in Instagram erstellen, bemerkenswert macht, ist die Tatsache, dass er bequem über alle Ihre verschiedenen Marketingkanäle geteilt werden kann.

In den Instagram-Einstellungen können Sie Social Sharing für Facebook und Twitter aktivieren, sodass Ihre Fotos automatisch geteilt werden, wenn Sie sie bei Instagram veröffentlichen. Auch wenn Sie Ihre Fotos nicht sofort in verschiedenen Netzwerken freigeben möchten, können Sie das Foto in der Camera Roll Ihres Handys speichern und jederzeit darauf zugreifen, wenn Sie bereit sind, es zu veröffentlichen.

Die Inhalte, die Sie auf Instagram teilen, können auch in Ihren E-Mail-Marketingkampagnen verwendet werden. Wenn Sie ein regelmäßiger Kontaktkunde sind, können Sie Instagram mit unserem My Library Plus-Tool in Ihre Fotobibliothek integrieren. Wenn Sie Ihre Kampagne senden möchten, können Sie einfach auf Ihre Fotos zugreifen.

5. Verkäufe generieren

Das Erstellen professioneller Bilder für Ihre Produkte und das Hervorheben Ihrer fachkundigen Dienstleistungen waren noch nie einfacher oder günstiger.

Aus diesem Grund leisten visuelle Plattformen wie Instagram mehr als nur Engagement zu generieren, sie führen auch zu Umsatzsteigerungen.
Ein Bericht der E-Commerce-Plattform Shopify stellte fest, dass der durchschnittliche Preis für einen von Instagram überwiesenen Verkauf 65 USD beträgt, verglichen mit 55 USD für Facebook und 46 USD für Twitter.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Feed nicht mit Artikelbildern beladen, die sich auf dieselbe Bildunterschrift beziehen und die Verbraucher auffordern, „jetzt kaufen“ oder vielleicht „online einkaufen“. Versuchen Sie im Gegenteil, innovative Methoden zu finden, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu zeigen, und erlauben Sie den Bildreden alleine.

Newsletter

WhatsApp chat